Osteuropa-Studien Bern-Fribourg

Sprachkompetenzen

Zentraler Bestandteil des Studiums ist das Erlernen mindestens einer osteuropäischen Sprache. An den Universitäten Fribourg und Bern werden sowohl Anfänger- als auch Fortgeschrittenenkurse in Russisch angeboten. Weitere Schwerpunkte der beiden Univeristäten liegen auf Polnisch (Universität Fribourg) und auf Bosnisch/Kroatisch/Montenegrinisch/Serbisch (Universität Bern). Zusätzlich werden auch Sprachkurse in Bulgarisch und Litauisch angeboten.

Studierenden wird auch die Möglichkeit geben, weitere osteuropäische Sprachen an anderen Universitäten zu erlernen. Dies kann in Form von Ferien- oder Blockkursen geschehen. Sollte ein Sprachangebot nicht im Lehrveranstaltungsverzeichnis registriert sein, melden Sie sich bei der Studienberatung.

Sprachkenntnisse können auch während eines Sprachaufenthaltes im jeweiligen Land verfeinert werden. Weitere Informationen zu einem Auslandaufenthalt im Rahmen der Universität Bern finden Sie hier / im Rahmen der Universität Fribourg hier.

Kurse des Instituts für Slavische Sprachen und Literaturen

Das Institut für slavische Sprachen und Literaturen bietet unter anderem Kurse zu den folgenden osteuropäischen Sprachen an:

  • Russisch
  • Polnisch
  • Bosnisch/Kroatisch/Montenegrinisch/Serbisch
  • Bulgarisch
  • Litauisch

Hier geht es zum Sprachangebot des Instituts für Slavische Sprachen und Literaturen.

Sprachangebote anderer Institute

  • Georgisch
  • Usbekisch
  • Türkisch

Weitere Informationen finden Sie hier.