Osteuropa-Studien Bern-Fribourg

Studienstart

Tag des Studienbeginns 

Die Osteuropa-Studien heissen alle Studienanfänger*innen am 11. September 2020 herzlich willkommen! Die Einführungsveranstaltung findet vor Ort unter den geltenden Schutzmassnahmen um 16.30 Uhr im Hörsaal F021 (Unitobler, Lerchenweg 36) an der Universität Bern statt. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Studienanfänger*innen sowie an Studierende, die im FS20 das Studium aufgenommen haben.

Für die Teilnahme an den analogen Einführungsveranstaltungen ist eine Anmeldung und Registrierung mit Angabe der Kontaktdaten unbedingt erforderlich. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung die Philosophisch-historische Fakultät aus, dann erscheint ein Anmeldeformular, auf dem Sie weiter unten die Osteuropa-Studien finden.

 

Einführung Osteuropa-Studien

Mondul 1: «Geschichte, Gesellschaften, Kulturen Osteuropas»

Herbstsemester 2020 | Ökologische Transformationen in Osteuropa

Bei dieser Vorlesung handelt es sich um eine von zwei obligatorischen Einführungsveranstaltungen für Studierende der Osteuropa-Studien Bern-Fribourg. Die Vorlesung findet immer im Herbstsemester statt und besteht aus zwei inhaltlichen Elementen: Alle 14 Tage stellt eine Dozentin / ein Dozent der Osteuropa-Studien ihr/sein Fachgebiet vor und diskutiert mit Ihnen anhand von osteuropäischen Fallbeispielen die methodischen Herangehensweisen. Dazwischen finden zu einem aktuellen Rahmenthema Fachvorträge externer Osteuropa-Expertinnen und -Experten statt. Dieser Teil ist öffentlich und wird durch die Leiterin der Schweizerischen Osteuropabibliothek (SOB) organisiert und moderiert. In diesem Herbstsemester ist das Rahmenthema «Ökologische Transformationen. Osteuropa im globalen Umweltwandel».

Sie können die Veranstaltungen auf zwei Arten besuchen:

  1. live vor Ort im Hörsaal 001, Hallerstrasse 12 (reduzierte Platzzahl und Maskenpflicht; nur für die Vorträge am 24.9., 22.10., 5.11. und 3.12.2020)
  2. live Teilnahme via Zoom (mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen; die Vorträge vom 8. 10. und 19.11. 2020 finden vollständig online statt)

Es ist zwingend eine Anmeldung via Webseite nötig, die Sie ab Montag, 14. September vornehmen können. Sie erhalten dann einen Tag vor der Veranstaltung eine Reservationsbestätigung respektive den Zoom-Link.

Modul 1: «Informationskompetenz Osteuropa – Recherchestrategien fürs Studium»

Frühjahrssemester 2021

Bei dieser Übung handelt es sich um eine von zwei obligatorischen Einführungsveranstaltungen für Studierende der Osteuropa-Studien Bern-Fribourg. Die Übung findet immer im Frühjahrssemester statt.