Osteuropa-Studien Bern-Fribourg

Werkstatt Osteuropa

Programm

Die «Werkstatt Osteuropa» bringt seit 2019 Studierende ab Masterstufe, DoktorandInnen, PostdoktorandInnen, Forschende und Dozierende, die zu osteuroparelevanten Themen arbeiten, zusammen. Sie bietet die Möglichkeit noch nicht publizierte wissenschaftliche Texte (Aufsätze, Kapitel aus grösseren Arbeiten, Konzepte) zur Diskussion zu stellen und sich gemeinsam mit methodischen bzw. theoretischen Problemen oder Fragen zur Quellenkritik auseinanderzusetzen.

Frühjahrssemester 2021

Esther Meier: Rote Rinder für (Sowjet-)Russland. Transnationale Handels- und Zuchtnetzwerke im 19. und 20. Jahrhundert (Dissertation)

Peter Hallama: Sozialistisches Recht, Gerechtigkeit und der Umgang mit häuslicher Gewalt. Ostmitteleuropa 1948−1989 (PostDoc-Projekt)

Herbstsemester 2020

Berenika Zeller: Marschall im Depositorium − Analyse der tschechisch-russischen Auseinandersetzungen mit dem Konev-Denkmal in Prag (Bachelorarbeit)

Philippe Thomet: Sozialistische Ideale als alltägliche Handlungsmaximen. Die Ehe von John und Katharine Bruce Glasier im Kontext der sozialistischen Friedensbewegung, 1911−1917 (Masterarbeit)

Selomie Zürcher: Eine Antigott-Bewegung im Namen des alltäglichen Brotes»: Ein jesuitischer Arbeiterfreund in Auseinandersetzung mit dem Bolschewismus 1920-1932. (Bachelorarbeit)

Frühjahrssemester 2020

Alice Bloch: Im Dienst des Geistes, der Wissenschaft und des Judentums. Eine Spurensuche im Leben und Wirken Augusta Weldler-Steinbergs (1879–1932) (Masterarbeit)

Jonas Frey: Sowjetische Lebenswelten im Lichte politischer Propaganda − ein Vergleich zwischen Alltagsquellen und stalinistischer Plakatkunst (Bachelorarbeit)

Felix Frey: Verschwender, Vermisste, Verliebte. Scharia in Bosnien-Herzegowina, 1878–1946 (Habilitationsprojekt)

Herbstsemester 2019

Beatrix Rubin und Annelies Ungricht: Chancen und Grenzen von Oral History (Forschungsprojekte)

Angela Wittwer: Die russische Kolonie in Bern zur Jahrhundertwende (1900) (Masterarbeit)

Julia Richers und Regina Fritz: Der Vorwurf des «Judeo-Bolschewismus» und die Folgen der Räterepublik für die jüdische Gemeinschaft in Ungarn (Artikel)